Bermuda Shorts
Kurzfilmkino aus der Metropolregion Rhein-Neckar
3klang tv

Über BermudaSHORTS

Die BermudaSHORTS sind ein Kurzfilmmagazin, das sich der regionalen Kurzfilmszene verschrieben hat. Diese hat in den vergangenen Jahren stark an Vitalität gewonnen und zählt mittlerweile zu den aktivsten in ganz Deutschland. Jeden Monat werden im Delta-Dreieck sehenswerte Kurzfilme, Musikvideos oder Dokumentationen realisiert, die ihren Siegeszug nicht selten auch über regionalen Grenzen fortsetzen.
Das BermudaSHORTS-Magazin stellt die Macher dieser Filme in den Fokus der Aufmerksamkeit und spürt jungen Talenten nach, die bisher noch unentdeckt blieben. Durch redaktionelle Beiträge, Interviews und Making-Of’s erhalten Filminteressierte Einblicke hinter die Kulissen der regionalen Kurzfilmproduktion und erfahren welche Geschichten hinter den Filmen stecken.

Eine kurze Geschichte des Magazins
Das BermudaSHORTS-Format wurde Anfang 2010 vom Rhein-Neckar Fernsehen (RNF) unter Beteiligung junger Filmemacher aus dem Delta konzipiert. Seit März 2010 wurde das Magazin monatlich in Kooperation mit der FilmCommission MRN produziert und ausgestrahlt. Nach der unerwarteten Absetzung der Sendung im April 2011 wurde im Team der Entschluss gefasst, die BermudaSHORTS aufgrund der positiven Resonanz und der Fülle an Filmprojekten in der Region auch unabhängig vom Fernsehbetrieb weiter zu realisieren. Seit 2015 wird das Magazin nun durch eine Kooperation zwischen OK-TV Ludwigshafen und Direct, einer studentischen Initiative der Universität Mannheim produziert.

OK-Logo_glossyDirect Logo

 

 

Das Team

Nadine Striebinger // Projektleitung, Postproduktion
Janine Pajsert, Jan Kürvers // Moderation; Redaktion
Nadine Striebinger, Kirstin Menzel, Marius Maurer, Kathrin Ertz; Merve Kocak // Kamera, Ton
Nadine Striebinger // PR, Homepage

 

 

Gefördert von:

Kulturstiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen am Rhein

Affentheater #6.1