Bermuda Shorts
Kurzfilmkino aus der Metropolregion Rhein-Neckar
3klang tv

BermudaSHORTS #8 // WIE HUND UND KATZE

Ein Film-Lable mit einem Hund, das einen Film mit dem Titel „Danke tote Katze“ produziert? Das mussten wir uns genauer anschauen! Und dabei sind wir auf die Leitung von Herbsthund Filme, Benjamin Martins und Hund Müsli, gestoßen. Unsere Moderatorin begab sich auf einen ausgedehnten Spaziergang mit den Beiden und hat allerlei spannender Dinge über den neuen Film „Danke tote Katze“ und über Benjamin und Müsli erfahren.
Anschließend haben wir uns auf den Weg nach Hochheim am Main gemacht um die Schauspielerin des Films, Beate Krist, zu interviewen. Dabei hatte unser Moderator eine ganze Menge Spaß und konnte ihr so einige interessante Antworten entlocken ;)

Einzelbeiträge

BermudaSHORTS #7 // On the Road: Filmakademie Baden Württemberg

An der Filmakademie Baden Württemberg zu studieren ist für viele Filmschaffende ein Traum. In dieser Ausgabe waren unsere Moderatoren Janine und Lukas einen Tag auf dem Campus in Ludwigsburg unterwegs. Dabei führten sie ein sehr interessantes Gespräch mit der Studienleiterin Linda Krämer und schlenderten anschließend mit der Studentin Johanna Roth über den Campus. Unser Moderatoren-Duo bekam einen sehr spannenden Einblick in den Alltag an der Filmakademie. Da bekommt man direkt Lust, selbst dort zu studieren ;)

Einzelbeiträge

BermudaSHORTS #6 // Zwischen Wasserturm und Kanalisation

Die Filmwelt bietet allerlei Berufe. Zwei davon beleuchten unsere Moderatoren Janine und Lukas in dieser Ausgabe des BermudaSHORTS Kurzfilmmagazin. Lukas traf sich mit ‚Mannheim-Der Film‘- Produzent Andrew van Scooter, um über seine Projekte und die Aufgaben eines Produzenten zu sprechen. Und Janine machte den Jungbusch mit Rahel, einer angehenden Szenenbildnerin, unsicher. Zwei Dinge haben wir gelernt: Auch Quereinsteiger können erfolgreich sein und nicht nur der Beruf des Regisseurs ist interessant ;)

Einzelbeiträge

BermudaSHORTS #5 // Festival-Edition

Neue Folge, neue Gesichter! In dieser Ausgabe des BermudaSHORTS-Kurzfilmmagazins widmen wir uns ganz den Filmfestivals. Dazu haben wir für Euch das Clipaward-Festival und das Girls-Go-Movie-Festival besucht. Beim Clipaward treffen wir eine alte Bekannte, Franzi, die sich mit Lea zusammen um die Organisation des Festivals kümmert. Bei Girls Go Movie treffen wir Lennie, die mit ihrem Film „Wa(h)re Heimat“ beim Festival sehr erfolgreich war. Wir wünschen Euch viel Spaß!

Einzelbeiträge

BermudaSHORTS #4 // Hier spielt die Musik!

Der Ton macht den Film… so oder so ähnlich. Wir verlassen in der August-Ausgabe unser bisheriges Territorium Kurzfilm und begeben uns in neue Gefilde. Sounddesignerin Ana erzählt uns von ihrem Job und nimmt uns mit in die schöne Welt ihres Heidelberger Tonstudios! Noch mehr auf die Ohren gibt’s mit der Crew von Who am I – Creative Academy aus Mannheim. Wir sind ganz begeistert von ihrem Herzensprojekt!

Einzelbeiträge

BermudaSHORTS #3 // Girls, Girls, Girls

Sorry Steffen… In der Mai-Ausgabe ziehen Männer den Kürzeren. Frauenpower ist angesagt! Wir haben uns mit Ella getroffen, die mit ihren knapp 16 Jahren ganz schön was auf dem Kasten hat (Kicker spielen ist nur leider nicht so ihr Ding). Auch dabei: Gülsüm, die mit ihrem Dokumentarfilm „Die neuen Deutschen“ große Erfolge feiert. Schaut rein!

Einzelbeiträge

Bermuda Shorts #2 // Elefanten in Mumbai

In der Februar-Ausgabe treffen wir uns mit Thomas Hoffmann hinter den Kulissen des goldenen Hirschs und interviewen Isabella; das Multitalent mit ihrem frisch fertiggestelltem Kurzfilm ‚Tanz mit Monstern‘!

Einzelbeiträge

Bermuda Shorts #1 // Live vom Festival!

Das Kurzfilmmagazin Bermuda Shorts geht ab Herbst wieder auf Sendung. Junge Filmemacher und Filmbegeisterte dürfen sich auf Interviews, Blicke hinter die Kulissen und alles rund um die Kurzfilmszene freuen. Für frischen Wind sorgt das neue Filmteam hinter der Sendung, bestehend aus dem Offenen Kanal Ludwigshafen und Mitgliedern der studentischen Initiative DI[REC°]T der Universität Mannheim.

OK-TV Ludwigshafen ist ein regionaler Fernsehsender, der sich neben Ausbildung und Bürgerfunk auch auf Medienpädagogik fokussiert. DI[REC°]T wurde im Jahr 2012 gegründet und bietet den Studentinnen und Studenten die Möglichkeit sich im Bereich Film kreativ auszutesten. In Workshops erlernen die Teilnehmer die Basics in Drehbuchschreiben, Produktion und Postproduktion, die dann in verschiedenen eigenen Projekten umgesetzt werden.

Bei der Neuauflage der Bermuda Shorts sorgen die Mitarbeiter des OK-TV Ludwigshafens für das technische Knowhow und die Ausstattung. Darüber hinaus unterstützen sie die Studenten sowohl bei der Konzeption der Sendungen als auch bei der Produktion. 2010 gegründet, erleben die Bermudas nach zwei Jahren Pause nun ihr Comeback! Alle drei Monate erlebt man besondere Einblicke in die Filmszene der Region und darüber hinaus. Den perfekten Auftakt für die erste Ausgabe bietet das Bermuda Shorts Kurzfilmfestival Ende September 2015. Vom 24.-26.09. spüren wir jungen Filmemachern aus ganz Europa auf den Zahn. Denn nicht nur die Metropolregion Rhein-Neckar, sondern auch die Partner- und Freundschaftsstädte Mannheims nehmen mit eigenen Produktionen an dem Festival teil. Auch Ihr dürft kreativ sein und unsere Sendung mitgestalten. Unsere Facebook- Seite (www.facebook.com/bermudashorts.kurzfilmmagazin) oder die Kollegen bei OK-TV Ludwigshafen (laura.paukstadt@ok-lu.de bzw. 0621-524064) haben immer ein offenes Ohr für neue Talente, frische Ideen oder sehenswerte Filme.

Seid also gespannt, was der Affe in den Shorts wieder hinter und vor der Kamera treibt!

Einzelbeiträge