Bermuda Shorts
Kurzfilmkino aus der Metropolregion Rhein-Neckar
3klang tv

Bermuda Shorts #2 // Elefanten in Mumbai

In der Februar-Ausgabe treffen wir uns mit Thomas Hoffmann hinter den Kulissen des goldenen Hirschs und interviewen Isabella; das Multitalent mit ihrem frisch fertiggestelltem Kurzfilm ‘Tanz mit Monstern’!

Bermuda Shorts #1 // Der Affe ist zurück

Das BermudaSHORTS Kurzfilmmagazin in neuer Auflage. In unserer ersten Ausgabe sind wir bei unserem Namensvetter, dem Internationalen BermudaSHORTS Kurzfilmfestival. Wir haben Filmemacher aus der ganzen Welt getroffen und sie über ihre Filme ausgefragt. Unsere Moderatoren Steffen und Franzi ließen dabei keine Möglichkeit aus, sich mit aufstrebenden Filmemachern zu unterhalten und sie zu ihren Werken zu befragen.

Nach dem spannenden Einstieg in unser erstes Video erwartet euch ein Interview mit der Mannheimerin Kiana Naghshineh, die sehr künstlerische Filme erstellt, in denen Animation mit der Realität vermischt wird.

Natürlich bieten wir euch auch einen kleinen Einblick in den Film. Direkt darauf folgt ein weiteres spannendes Interview, welches Steffen mit Boaz Balachzan und Dima Tretyakov aus Israel führte, die auch sehr spannende Einblicke in ihre Gedanken und auch ihre Kultur bieten. Auch den Tanz, den die beiden dann mit Steffen vorführen, solltet ihr auf keinen Fall verpassen.

Bermuda Shorts #1 // Live vom Festival!

Das Kurzfilmmagazin Bermuda Shorts geht ab Herbst wieder auf Sendung. Junge Filmemacher und Filmbegeisterte dürfen sich auf Interviews, Blicke hinter die Kulissen und alles rund um die Kurzfilmszene freuen. Für frischen Wind sorgt das neue Filmteam hinter der Sendung, bestehend aus dem Offenen Kanal Ludwigshafen und Mitgliedern der studentischen Initiative DI[REC°]T der Universität Mannheim.

OK-TV Ludwigshafen ist ein regionaler Fernsehsender, der sich neben Ausbildung und Bürgerfunk auch auf Medienpädagogik fokussiert. DI[REC°]T wurde im Jahr 2012 gegründet und bietet den Studentinnen und Studenten die Möglichkeit sich im Bereich Film kreativ auszutesten. In Workshops erlernen die Teilnehmer die Basics in Drehbuchschreiben, Produktion und Postproduktion, die dann in verschiedenen eigenen Projekten umgesetzt werden.

Bei der Neuauflage der Bermuda Shorts sorgen die Mitarbeiter des OK-TV Ludwigshafens für das technische Knowhow und die Ausstattung. Darüber hinaus unterstützen sie die Studenten sowohl bei der Konzeption der Sendungen als auch bei der Produktion. 2010 gegründet, erleben die Bermudas nach zwei Jahren Pause nun ihr Comeback! Alle drei Monate erlebt man besondere Einblicke in die Filmszene der Region und darüber hinaus. Den perfekten Auftakt für die erste Ausgabe bietet das Bermuda Shorts Kurzfilmfestival Ende September 2015. Vom 24.-26.09. spüren wir jungen Filmemachern aus ganz Europa auf den Zahn. Denn nicht nur die Metropolregion Rhein-Neckar, sondern auch die Partner- und Freundschaftsstädte Mannheims nehmen mit eigenen Produktionen an dem Festival teil. Auch Ihr dürft kreativ sein und unsere Sendung mitgestalten. Unsere Facebook- Seite (www.facebook.com/bermudashorts.kurzfilmmagazin) oder die Kollegen bei OK-TV Ludwigshafen (laura.paukstadt@ok-lu.de bzw. 0621-524064) haben immer ein offenes Ohr für neue Talente, frische Ideen oder sehenswerte Filme.

Seid also gespannt, was der Affe in den Shorts wieder hinter und vor der Kamera treibt!

BS # 10 // Kunst, Kommerz und Krokodile

Kunst, Kommerz und Krokodile. Drei Begriffe, die das Spannungsfeld filmischen Schaffens heute treffend umreißen: Wie weit muss man sich dem Diktat der Entscheidungsträger beugen, damit aus der Idee Wirklichkeit wird? Was bleibt vom ursprünglichen Impuls, nachdem er durch den bissigen Nil gezogen wurde? Muss man den einen oder anderen Körperteil opfern, damit der restliche Organismus überlebt? Fragen, die nicht nur uns, sondern auch unsere unterschiedlichen Protagonisten beschäftigen.

Das Frankfurter Cineteam bedient den Kommerz, um damit Kulturprojekte zu fördern. Das kleine Budget ist der Nährboden für den charmanten Eigensinn von Johanna Wagners Kunst. Und Stefan Hillebrand macht improvisiertes Autorenkino, ohne dem kommerziellen Erfolg zu huldigen.

Zieht die Schutzkleidung an, wir nehmen euch mit ins Alligator-Gehege: die Filmbranche.

Stefan Hillebrand

S. Hillebrands Bauchgefühl INTERVIEW

Eine hohe Frustrationstoleranz. Eine Eigenschaft, die für das Überleben im Filmbiz zwingend erforderlich ist. Wie sonst könnte man an dieser Berufung festhalten, nachdem man dutzende von Absagen, Änderungswünschen und Korrekturvorschlägen verdauen musste? Der Mannheimer Regisseur und Drehbuchautor Stefan Hillebrand manövriert / improvisiert sich seit rund 15 Jahren durch das filmische Dickicht [...]

Die Wurstverkäuferin von Regie: Stefan Hillebrand & Oliver Paulus

Die Wurstverkäuferin KURZFILM

Sylvia ist Wurstverkäuferin. Liiert ist sie mit Werner, dem Metzgermeister. Dass eine Metzgerei ihr Leben bestimmt, damit hätte sie vor fünf Jahren nicht gerechnet. Und so recht will sich das ersehnte Glück nicht einstellen, zumal Werner sich allmählich als grobschlächtiger Macho entpuppt. Ein Hauch von Romantik kommt plötzlich in Sylvias Leben, als der Auszubildende Martin ihr den Hof macht. Gibt es eine Zukunft für das ungleiche Paar [...]

cineteam Frankfurt

Cineteam for Culture INTERVIEW

Es gibt Orte, an denen möchte man nicht stranden. Etwa paradiesische Inseln, die einem Gefängnis gleichen. Und dennoch riskieren tausende verzweifelter Menschen ihr Leben, um dort zu landen: Lampedusa, dem Tor zu Europa und einem besseren Leben. Das Cineteam aus Frankfurt, das sich sonst dem Imagefilm widmet, hat eine kurze Doku über ein Kunstprojekt auf Lampedusa gedreht. Ein kleiner Lichtquell in einem hoffnungslosen Setting.

YOUROPEAN for Lampedusa

YOUROPEAN for Lampedusa KURZDOKU

Im Dezember 2013 machte sich eine Delegation von YOUROPEAN, einer europäischen non-profit Initiative, auf die Reise nach Lampedusa. An einem Ort, an dem tausende Flüchtlinge vom afrikanischen Kontinent in Lagern eingesperrt sind, wollte das Künstlerkollektiv um Mathias Willvonseder ein Zeichen für Solidarität und Menschlichkeit setzen. Eine Installation aus hunderten Globen sollte die tragische Insel [...]

Johanna Wagner, Honig für Dracula

Honig für Dracula INTERVIEW

Wenn die Filmbranche und der Kunstmarkt Haifischbecken sind, dann sind Hochschulen ein Hort der Sicherheit und Experimentierfreude. Hier finden scheue Künstler Schutz und Unterstützung, bevor sie nach dem Abschluss den Krokodilen zum Fraß vorgeworfen werden. Eine, die den Spieß womöglich umdrehen wird, ist Johanna Wagner von der Kunstakademie Karlsruhe. Selbst wenn sie (noch) nicht von ihrer Kunst leben [...]

Johanna Wagner Rise of the Unicorn

Rise Of The Unicorn MUSIKVIDEO

Eine 90er-Psychodelic-Einhorn-Synthie-Pop-Collage. Für ihre Abschlussarbeit „Honig für Dracula“ an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe realisierte Johanna Wagner gemeinsam mit ihrem Künstler-Kollektiv WETINWET ein Musikvideo, das uns auf eine audiovisuelle Reise ins Irgendwo mitnimmt.